Datenunterdrückung

Hackerangriff auf Politiker

Mehrere Politiker des Deutschen Bundestages und Prominente wurden vergangene Woche Opfer von einem sogenannten Hackerangriff. Umgangssprachlich lässt sich das Prozedere als Datenklau beschreiben. Unbekannte erbeuteten in den Weiten des Internets […]
weiterlesen

Vorschriften zum Datenstrafrecht

Die §§ 202a – 202d des Strafgesetzbuches sind verglichen mit anderen Vorschriften noch recht junge Normen, die der immer weiter voranschreitenden Technologisierung und der damit verbundenen Kriminalität in diesem Bereich […]
weiterlesen

Spam-Mails und Strafrecht

Jeder Internetbenutzer kennt die zahlreichen Spam-E-Mails, die täglich das E-Mail-Postfach füllen, im besten Fall jedoch vom Dienstbetreiber in den Spamordner verbannt werden. Fingierte Absender und Infizierung des Rechners Diese E-Mails […]
weiterlesen

Hacking

Der Begriff des Hacking wird in der Informatik und im Internetstrafrecht jeweils unterschiedlich verstanden. Unter Informatikern ist ein Hacker eine Person, die sich leidenschaftlich mit dem Schreiben und Verändern von […]
weiterlesen

Internetstrafrecht

Das Internet wird häufig Schauplatz krimineller Betätigung. Strafbare Handlungen im Bereich Internetstrafrecht reichen von Computerhacking, der Verbreitung von Computerviren bis hin zu Cybermobbing oder dem Verbreiten kinderpornographischer Schriften. Sehr relevant […]
weiterlesen