Leistungen

Beratung, Vertretung und Verteidigung in allen Stadien eines strafrechtlichen Verfahrens, insbesondere auf folgenden Gebieten:

Allgemeines Strafrecht

Was hier so lapidar als „Allgemeines Strafrecht“ bezeichnet wird, ist genau das Gegenteil. Straftaten wie beispielsweise: Diebstahl (§ 242 StGB), Betrug (§ 263 StGB), Körperverletzung (§ 223 StGB), Falschaussage (§…

weiterlesen

Berufung im Strafverfahren

Gemäß § 312 StPO ist gegen Urteile des Strafrichters und des Schöffengerichts, also gegen amtsgerichtliche Urteile, die Berufung zulässig. Frist zur Einlegung der Berufung Die Berufung im Strafrecht muss bei…

weiterlesen

Betäubungsmittelstrafrecht

Das Betäubungsmittelstrafrecht ist in den §§ 29 ff. des Betäubungsmittelgesetzes (BtMG) geregelt. Als illegale Betäubungsmittel gelten alle natürlichen (z. B. Cannabis, Opium, Kokain, Pilze etc.) oder künstlichen Substanzen (Heroin, LSD,…

weiterlesen

Fachanwalt für Strafrecht

Ein Fachanwalt für Strafrecht hat mehrjährige strafprozessuale Erfahrung und besondere theoretische Kenntnisse im Strafrecht nachgewiesen, bevor er die Befugnis erteilt bekommt, die Bezeichnung Fachanwalt für Strafrecht zu führen. Fachanwalt für…

weiterlesen

Internetstrafrecht

Das Internet wird häufig Schauplatz krimineller Betätigung. Strafbare Handlungen reichen von Computerhacking, der Verbreitung von Computerviren bis hin zu Cybermobbing. Sehr relevant sind ebenfalls Betrugsdelikte, z.B. Abofallen oder Phishing. Als…

weiterlesen

Jugendstrafrecht

Das Jugendstrafrecht und damit das Jugendgerichtsgesetz (JGG) muss Anwendung finden, wenn der jugendliche Täter zur Tatzeit 14-17 Jahre alt war. Wer zur Tatzeit jünger als 14 Jahre alt war, kann…

weiterlesen

Kapitalstrafrecht

Unter dem Begriff Kapitalstrafrecht werden alle Delikte zusammengefasst, bei denen ein Mensch um Leben gekommen ist. Hierzu zählen: Mord (§ 211 StGB), Totschlag (§ 212 StGB), Tötung auf Verlangen (§216),…

weiterlesen

Medizinstrafrecht

Im Medizinstrafrecht lassen sich grob drei Richtungen unterscheiden, aus denen ein strafrechtlicher Vorwurf hervorgehen kann. Der verwaltende Arzt Der verwaltende Arzt sieht sich häufig des Vorwurfs eines Abrechnungsbetruges gegenüber. Vielfach…

weiterlesen

Nebenklage / Opferanwalt

Wir übernehmen auch Mandate als Nebenklagevertreter bzw. Opferanwalt. Dies hängt vom jeweiligen Einzelfall ab. Anschluss als Nebenkläger Wenn Sie Opfer einer Straftat geworden sind, haben Sie die Möglichkeit sich als…

weiterlesen

Pflichtverteidiger Hamburg

Sie werden in einem Bescheid des Gerichts aufgefordert mitzuteilen, ob Sie die Beiordnung eines bestimmten Rechtsanwalts als Pflichtverteidiger wünschen? Oder, Sie sind unabhängig hiervon der Auffassung, es handelt sich bei…

weiterlesen

Revisionsverfahren

Die Strafverteidigung im Revisionsverfahren ist eines der Spezial- und Interessengebiete von Rechtsanwalt Dr. iur. Baumhöfener innerhalb des Strafrechts. Revision in Strafsachen Die Revision im Strafrecht zielt mit ihrer schriftlichen Begründung…

weiterlesen

Sexualstrafrecht

Das Sexualstrafrecht ist in den §§ 174 ff. Strafgesetzbuch (StGB) geregelt. Zu den Vorwürfen aus diesem Bereich zählen u. a.: Sexueller Missbrauch von Schutzbefohlenen; § 174 StGB Sexueller Missbrauch von…

weiterlesen

Steuerstrafrecht

Bei Steuerstraftaten (Steuerhinterziehung, § 370 Abgabenordnung (AO)) oder Steuerordnungswidrigkeiten (z. B. leichtfertige Steuerverkürzung (378 AO) oder Steuergefährdung (379 AO)) hat der Staat, anders als bei anderen Straftaten, grundsätzlich kein besonders…

weiterlesen

Umweltstrafrecht

Das Umweltstrafrecht ist vornehmlich in den §§ 324 ff. Strafgesetzbuch (StGB) geregelt. Zu den Straftatbeständen aus dem Bereich des Umweltstrafrechts zählen u.a.: Gewässerverunreinigung (§ 324 StGB), Bodenverunreinigung (§ 324a StGB),…

weiterlesen

Verfassungsbeschwerde

Jedermann kann Verfassungsbeschwerde zum Bundesverfassungsgericht erheben, wenn er sich durch die öffentliche Gewalt in einem seiner Grundrechte (vgl. Art. 1 bis 19 Grundgesetz [GG]) oder bestimmten grundrechtsgleichen Rechten (Art. 20…

weiterlesen

Verkehrsstrafrecht

Ein Verkehrsstrafverfahren kann für jeden besonders schnell und unverhofft zur Realität werden. Bereits kleine Unaufmerksamkeiten – die jedem Verkehrsteilnehmer leicht unterlaufen – können zur Einleitung eines Verkehrsstrafverfahrens oder zur Verfolgung…

weiterlesen

Wiederaufnahme im Strafverfahren

Der Antrag auf Wiederaufnahme eines Verfahrens im Strafrecht gibt dem Antragsteller die Möglichkeit, gegebenenfalls mit Hilfe eines Rechtsanwalts gegen ein rechtskräftig ergangenes Urteil vorzugehen. Die Wiederaufnahme ist dabei in den…

weiterlesen

Wirtschaftsstrafrecht

Die jüngsten Skandale rund um große und einflussreiche Wirtschaftsunternehmen haben das Wirtschaftsstrafrecht in den Mittelpunkt der strafjuristischen wie gesellschaftlichen Diskussion gerückt. Vielzahl von Wirtschaftsstrafbeständen auch außerhalb des Strafgesetzbuchs Im Gegensatz…

weiterlesen

Zeugenbeistand

Jeder Zeuge kann zu seiner Vernehmung einen Rechtsanwalt als Rechtsbeistand seines Vertrauens beiziehen. Mögliche Beiordnung eines Zeugenbeistands auf Staatskosten Darüber hinaus gibt es für einige Zeugen gemäß § 68b Strafprozessordnung…

weiterlesen
Strafverteidigung: Fachanwalt für Strafrecht Dr. Baumhöfener hat 5,00 von 5 Sterne | 70 Bewertungen auf ProvenExpert.com