Datenhehlerei

Vorschriften zum Datenstrafrecht

Die §§ 202a – 202d des Strafgesetzbuches sind verglichen mit anderen Vorschriften noch recht junge Normen, die der immer weiter voranschreitenden Technologisierung und der damit verbundenen Kriminalität in diesem Bereich…

weiterlesen

Datenhehlerei

Der Straftatbestand zur Datenhehlerei (§ 202d StGB) ist zweischneidiges Schwert. Er dient einerseits der Ahndung des Handels mit gestohlenen Daten, auf der anderen Seite wird eine Einschränkung der Rechte von…

weiterlesen

Datenhehlerei

Datenhehlerei betrifft den Handel mit illegal erlangten Daten. Der An- und Verkauf von gestohlenen Daten war bislang nicht strafbar. Geahndet wurde lediglich die rechtswidrige Beschaffung von Daten, also das Hacking….

weiterlesen
Strafverteidigung: Fachanwalt für Strafrecht Dr. Baumhöfener hat 5,00 von 5 Sterne | 83 Bewertungen auf ProvenExpert.com