Raub

Raub, §§ 249 ff. StGB

Der Raubgemäß § 249 StGB in seinen verschiedenen Ausführungen ist ein zusammengesetzter Tatbestand aus Diebstahl und qualifiziertem Nötigungsmittel. Während der Diebstahl alleine oftmals eine Geldstrafe nach sich zieht und nur…

weiterlesen

Schwerer Raub, § 250 Absatz I Nr. 1b StGB

Zwei Männer überfallen mitten in der Nacht ein betagtes Ehepaar in ihrem Einfamilienhaus. Während der Ehemann im oberen Stockwerk schläft, sieht sich seine Ehefrau im Erdgeschoss mit den Angeklagten konfrontiert….

weiterlesen

Schwerer Raub

Mit der Leistung einer Prostituierten war ein Mann nicht einverstanden und bedankte sich auf seine Weise: Als die Frau das Auto verlassen hatte, in dem der Oralverkehr nicht zum gewünschten…

weiterlesen

Schwerer Raub, § 250 StGB

Das Landgericht Düsseldorf hat die Angeklagten wegen schweren Raubes in 2 Fällen gemäß §  § 250 Absatz II Nr. 1 StGB jeweils zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von 6 Jahren verurteilt. Auf…

weiterlesen